Tilmann Vogelgesang

Kenntnis-Schwerpunkte

PROJEKTMANAGEMENT

fundierte Erfahrung in der Projektleitung und Koordination von klassischen und agilen IT- und Organisations-Projekten

  • Anforderungs-Management
  • Fachliche / technische Spezifikationen
  • Koordination von Lieferanten
  • Termin- und Ressourcenplanung
  • agile Sprintplanung, Review, Retrospective
  • Change-Management (intern und Koordination der Lieferanten)
  • Workshop-Planung und -Moderation / Protokollierung
  • Projekt-Dokumentation / Berichtswesen
  • Pflege von Decision Register und Task Liste
  • Nutzung verschiedener Tools: Microsoft Office (Excel, OneNote, Powerpoint), MindManager, JIRA, Vektor® (Eigenentwicklung KMK)

Mehr zu unserem Angebot im Bereich Projekt-Management finden Sie hier.

GESCHÄFTSPROZESSE

Ist-Erfassung und Analyse, Beratung, Optimierung, Neudefinition und Dokumentation von Geschäftsprozessen

  • langjähriges, fundiertes Branchen-KnowHow in Luftfahrt / Touristik mit Schwerpunkt Vertriebs- und Abrechnungssysteme sowie Rechnungswesen (Debitoren- und Kreditoren-Buchhaltung)
  • sehr gute Kenntnisse von Geschäftsprozessen in Handelsunternehmen
  • Analyse der Datenbanken von Warenwirtschafts- und Vertriebssystemen zur Optimierung von Prozessen oder zum Aufbau von Reporting-Tools
  • Entwicklung eigener Tools (KMK AirlineSuite)

Mehr zu unserem Angebot im Bereich Geschäftsprozessen finden Sie hier.
Mehr zu unseren Erfahrungen im Bereich „Prozesse und Systeme bei Charter-Fluggesellschaften“ erfahren Sie hier.

ANFORDERUNGS-MANAGEMENT

fundierte Erfahrung in Erhebung und Analyse der fachlichen Anforderungen im Zusammenhang mit der Erweiterung oder Neueinführung von Geschäftsprozessen oder IT-Systemen

  • IST-Erfassung und Dokumentation
  • Zieldefinition
  • Analyse und Erfassung der Business-Anforderungen
  • Bei IT-Systemen: Abstimmung der Anforderungen mit dem Entwicklerteam / externen Lieferanten
  • Vorbereitung und Begleitung Freigabeprozess
  • Koordination / Durchführung der Umsetzung

BUSINESS INTELLIGENCE (BI) / BUSINESS DEVELOPMENT

fundierte Erfahrung im Bereich Datenanalyse und Reporting (Schwerpunkt: Jedox BI-Suite)

  • Anforderungserfassung, Beratung und Dokumentation
  • Unterstützung bei Erstellung und Modellierung von OLAP-Datenbanken und Würfeln (Jedox BI-Suite)
  • Definition und Entwicklung von ETL-Prozessen zur Extraktion und Transformation von Daten aus Vorsystemen
  • Betreuung und Betrieb von Infrastruktur und BI-Systemen (vor Ort oder Cloud, Jedox BI Suite)

SYSTEME / PROGRAMMIERUNG

  • Jedox-Integrator (ETL-Entwicklung)
  • Skript-Entwicklung (VBScript, Batch, Groovy)
  • IBM i (früher IBM AS/400, i-series)
  • relationale Datenbanken: z.B. DB2 (IBM i); Oracle; MS Access
  • Programmierung in ILE RPG/400 und CL
  • SQL und Query/400
  • Fakturierungsschnittstellen, Importschnittstellen, Kommunikationsschnittstellen
  • Steuerung von Datenübergabe-Prozessen

ANWENDUNGEN

  • Jedox Suite
    Self-Service Business Intelligence & Performance-Management
    (OLAP-Server, Jedox-Web, Integrator – ETL)
    Jedox AG, Freiburg i. Br.
  • Integra
    Standard ERP-Software mit verschiedenen BranchenlösungenORGA-SOFT Organisation und Software GmbH, Mainz
  • QlikView
    Business-Discovery-Plattform für Self-Service – BI
    QlikTech GmbH, Düsseldorf
  • Talend Open Studio
    Open Source Data Integration Software
    Talend Germany GmbH, Bonn
  • oxaion
    ERP-System
    Vertrieb, Finanzbuchhaltung, Anlagenbuchhaltung
    oxaion gmbh, Ettlingen
  • Midgard / Flight Deck
    Vertrags- und Fakturierungs-System für Charter-Airlines
    quintessence consulting GmbH, Hannover

EDIFACT

Elektronischer Datenaustausch zentraler Geschäftsprozesse

  • Daten-Analyse als Grundlage zur Umsetzung des Datenaustausches
  • Einrichten von Prozessen zur Überwachung des Datenaustausches
  • Nachrichtentypen ORDERS, DESADV, INVOIC, REMADV, PAYMUL, DIRDEB

ALLGEMEINE FÄHIGKEITEN

  • ausgeprägte analytische, strukturierte, prozess- und ergebnisorientierte Denkweise
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeit in verschiedensten Fachbereichen und in der Zusammenarbeit mit Lieferanten
  • sehr gute Fähigkeit zum Know-How-Transfer (Schulung und Vermittlung komplexer Sachverhalte)
  • Erstellung von strukturierten Dokumentationen und Protokollen
  • sehr gute Kenntnisse der Microsoft-Office-Produkte

SPRACHEN

  • Deutsch
  • Englisch (gut in Wort und Schrift)