Klaus Michael Kühn

Auszug durchgeführter Projekte und Tätigkeiten

Seit 09.2017

Business Analyse und Konzeption im Bereich Data Governance für ein Programm eines großen deutschen Logistikunternehmens in Frankfurt:

  • Übergreifende Koordination und Unterstützung der beteiligten Projekte bezüglich aller mit Stammdaten und Data Governance verbundenen Aufgabenstellungen
  • Erfassung der für das Gesamtsystem erforderlichen Stammdaten auf Basis der Anforderungen der einzelnen Projekte
  • Eindeutige Verortung aller in der Zuständigkeit des Programmes liegenden Stammdaten
  • Konzeption und Entwicklung einer Lösung zur Erfassung, Verwaltung, Fortschrittsüberwachung und Analyse der erforderlichen Stammdaten (Excel 2016 / VBA)

06.2017 – 02.2018

Entwicklungstätigkeiten im Bereich Jedox BI Suite im Auftrag einer Unternehmensberatung:

  • Entwicklung eines Cockpits in Jedox Web zur Steuerung von ETL-Prozessen (die ebenfalls bei KMK konzipiert und realisiert wurden)

06.2014 – 05.2017

Beratungsdienstleistungen bei einer deutschen Fluggesellschaft mit den Themenschwerpunkten:

  • Anforderungserhebung, Beratung und Konzeptentwicklung für ein neues Abrechnungssystem eines Unternehmensteils
  • Entwicklung einer temporären Lösung zur Aufwandsreduzierung und Optimierung der Abrechnungsprozesse eines Unternehmensteils
    (Excel 2010 / VBA)
  • Beratung im Bereich Business Development zur Entwicklung neuer Kennzahlen (O&D)
  • Entwicklung eines Prototypen für ein Analyse-Tool (Jedox BI-Suite / Excel 2010 / VBA)
  • Projekt-Leitung und Team-Unterstützung bei Optimierung und Ausbau der bestehenden Reporting-Infrastruktur (QlikView)
  • Projekt-Coaching und Team-Unterstützung bei der Einführung des Buchungssystems e-direct®
  • Anforderungserhebung, Konzeption und Entwicklung einer Software-Lösung für den ServiceDesk zur Verwaltung von Umbuchungen und Stornierungen (Excel 2010 / VBA)

Seit 10.2012

Konzeption, Entwicklung, Vertrieb, Customizing und Einführung der Software-Lösung Vektor® zur Unterstützung der Management-Methode „UnternehmensPerformance®“ in Zusammenarbeit mit der conVek GmbH
(Excel 2016 / VBA, optional Erweiterung auf Basis JEDOX BI Suite)

2009 – 2013

Anforderungserhebung, Konzeption, Entwicklung, Einführung und Betrieb „KMK AirlineSuite“ auf Basis JEDOX-Suite (ETL, OLAP-DB, Excel / VBA) für eine deutsche Fluggesellschaft mit folgenden Modulen:

  • Airport-Stammdatenmanagement (Geografie, EU-ETS, Flugbetrieb, Fuel, Airport-Charges, Handling)
  • Produktionsauswertungen
  • Umsetzung EU-ETS Luftverkehr (EU-Richtlinie 2003/87/EG) mit Anbindung DEHSt (Abgenommen durch TÜV Nord)
  • Luftsicherheitsgebür und Luftverkehrsabgabe
  • Abrechnung passagierabhägiger Gebüren
  • Rechnungskontrolle und -kontierung EuroControl und DFS
  • Fuel-Management
  • Delay-Statistiken
  • Bordverkauf (Artikelstamm, Belegerfassung, Kontierung, Reporting)
  • Personalstammdaten-Verwaltung

2011 – 2012

für eine deutsche Charter-Airline:

  • Projekt-Coaching und Schnittstellen-Koordination bei der Einführung eines neuen Flug- / Crewplanungssystemes (IDPS von TUIfly)

2007 – 2012

für eine österreichische Charter-Airline:

  • Projekt-Koordination im Projekt „Erweiterung WEB-Server Infrastruktur“ (Clustering von Homepage, IBE und Payment-Modulen)
  • Erstellung eines BusinessCase und Projekt-Coaching für die Einführung einer Systemlösung zum optimierten Vertrieb von Sitzplatz- Reservierungen und Sondergepäck (KRONOS)
  • Projektleitung und Prozessoptimierung „Einführung Vertragsmanagement- und Fakturierungssystem“ (MIDGARD+ / Ketten- und AdHoc-Charter)
    • Unterstützung bei IST-Prozess-Analyse und SOLL-Prozess-Definition, Koordination Erstellung Business-Manual
    • Gap-Analyse MIDGARD+ in Zusammenarbeit mit den betroffenen Fachabteilungen Charterverkauf, Fakturierung, Controlling
    • Definition der Grundanforderungen an ein unterstützendes IT-System in Zusammenarbeit mit den betroffenen Fachabteilungen Charterverkauf, Flugdisposition, Fakturierung, Controlling
    • Erarbeitung des Lasten- / Pflichtenheftes mit erforderlichen Schnittstellenspezifikationen (Flugplan, SAP-FI, SAP-SER)
    • Planung und Umsetzungskoordination der Systemeinführung von „MIDGARD+“ (Quintessence Consulting GmbH)
  • IT-Koordination im Rahmen des CITP (Common IT Plattform) -Projektes bei LH / AUA (Teilprojekt CRS)
    • Planung und Umsetzungskoordination Migration der vorhandenen Server-Architektur für Produktions- und Test- Systeme in eine hochverfügbare Cluster-Architektur (HP ServiceGuard)
    • Erarbeitung Anforderungskatalog zur Anbindung des bestehenden Systemes für die Passagierdatenverarbeitung „EOS“ (Quintessence Consulting GmbH) an AMADEUS Altea (über Middleware ZAMBAS R6 von EDS) in Zusammenarbeit mit der Fachabteilung Passenger Process (SBRRES, PNL/ADL)
    • Migrationsplanung und Umsetzungskoordination

2006 – 2009

für eine deutsche Charter-Airline:

  • Projektleitung bei der Evaluierung zur Migration der Flug- / Crewplanungs-Systeme auf Sabre AirCenter (Module: ARP / CMS / DCO / ROCft)
  • Projektleitung „Mail-Kommunikation und -Archivierung“
    • Erarbeitung von Lösungsvarianten zur Optimierung der Infrastruktur für Mail-Kommunikation mit Aufbau einer Archiv-Lösung zur Erfüllung der gesetzlichen Auflagen
    • Planung und Umsetzungskoordination des Outsourcings für den Betrieb der erforderlichen Infrastruktur
    • Test- und Migrationsplanung und Durchführung
  • Projektleitung „Prozessdefinition Flugplanung“
    • Optimierung Prozessdefinition Flugplanung in Zusammenarbeit mit den betroffenen Fachabteilungen Verkauf, Flugplanung, Operations Control und Technik
    • Erstellung neuer Arbeitsdateien für Verkaufsplanung und Flugauftrags-Verwaltung
    • Erstellung Prozessdokumentation
    • Unternehmensweite Einführung der neuen Prozesse und Dateien
  • Projektleitung „Erfüllung der Strahlenschutz-Verordnung gemäß StrlSchV Kap 4 § 103“ mit Entwicklung einer unterstützenden Software-Lösung (ein Modul der KMK AirlineSuite)
    • Prozessdefinition zur Abgabe von Personen- und Dosismeldungen an das Luftfahrt-Bundesamt in Abstimmung mit einem externen Dienstleister zur Berechnung der Strahlenbelastung beim fliegendem Personal
    • Definition eines abteilungsübergreifenden Prozesses zur Beschaffung der für Personen- und Dosismeldungen erforderlichen Daten
    • Koordination Vertragsverhandlungen mit externem Dienstleister
  • Prozessoptimierung Passagierdaten-Verarbeitung
  • Planung und Projektleitung „Umzug Rechenzentrum mit Redesign von IT-Architektur und -Infrastruktur“
    • Planung des Umzuges eines Rechenzentrums im laufenden Betrieb mit Redesign der gesamten IT-Architektur
    • Planung und Umsetzungskoordination Neuaufbau IT-Infrastruktur (LAN/WAN, VoIP)
    • Planung und Umsetzungskoordination eines Outsourcings des Systembetriebs einzelner Kern-Systeme
    • Dokumentation der neuen IT-Landschaft

2004 – 2006

für eine österreichische Charter-Airline:

  • Beratung und unterstützende Projektleitung „Relaunch Internet-Auftritt“ www.laudaair.com
    • Beratung und Koordinationsunterstützung zum Aufbau eines eigenen Internet-Auftrittes mit Booking-Engine / Kreditkartenabrechnung
    • Beratende Tätigkeit hinsichtlich IT-Infrastruktur, Buchungsablauf, Abrechnung
    • Umsetzung ticketloses Fliegen “NOTIX”
    • Aufbau CallCenter-Struktur (First- / Second-Level)
  • Beratende Unterstützung beim Aufbau des Einzelplatz-Vertriebs
  • Projektleitung „Einführung EOS“ (Prozess-Optimierung Passagierdaten-Verarbeitung und Einführung eines IT-Systemes)
    • Redesign der Prozesse im Bereich Erfassung und Verarbeitung von Pax-Zahlen und -Namen in Zusammenarbeit mit den Bodendienst- Fachabteilungen ( Station und Passenger Process )
    • Planung und Umsetzungskoordination der Systemeinführung von „EOS“ (Quintessence Consulting GmbH)
    • Planung der benötigten IT-Systemarchitektur
    • Anbindung der Reiseveranstalter zur automatisierten Übermittlung der Pax- Daten
    • Anbindung der CheckIn-Systeme und Stationen mit manuellem CeckIn (weltweit)
    • Generierung und Übermittlung der Passagierzahlen für Catering und Flugbetrieb
  • Optimierung Vertriebssteuerungs-Prozesse und Projektleitung zur Einführung eines unterstützenden IT-Systems (MIDGARD)
    • Unterstützung bei Anpassung und Redesign der Vertriebs- und Vertriebssteuerungs-Prozesse für den Einzelplatzverkauf
    • Planung und Umsetzungskoordination der Systemeinführung von „MIDGARD“ (Quintessence Consulting GmbH)
    • Planung der benötigten IT-Systemarchitektur
    • Anbindung an die bestehenden Reservierungssysteme zur automatischen Kontingentsverteilung der Rest- und Einzelplatzkapazitäten
    • Automatisches Pricing in Abhängigkeit von Auslastung und Buchungszeitpunkt auf Basis einstellbarer Parameter Direktanbindung der Reise-Veranstalter (Veranstalter-Pooling)

(MIDGARD, MIDGARD+, EOS und KRONOS sind Systeme der Quintessence Consulting GmbH)
(JEDOX Suite ist ein Produkt der JEDOX AG)
(EXCEL ist ein Produkt der Microsoft AG)

 

Projekte bei AERO LLOYD Flugreisen (Auszug)

11.2003 – 05.2004

  • Abwicklung der IT-Aufgaben und Ablauf-Organisation im direkten Auftrag des Insolvenzverwalters RA Dr. G. Walter / Frankfurt

2001 – 2004

  • Projektleitung bezüglich IT-Tasks zum Aufbau der IT-Infrastruktur für NL-Luftfahrt GmbH („flyniki“) in Österreich
  • Mitarbeit bei der Prozessoptimierung im Bereich Flugbetrieb und technisch verantwortlich für die Konsolidierung der Flug- und Crewplanungssysteme (RM-ROCADE V 4)
  • Projektleitung bezüglich IT-Tasks und Mitarbeit an der Gesamtprozess- Gestaltung zur Erfüllung gesetzlicher Auflagen (Strahlenschutzverordnung, Doppelbesteuerungsabkommen)
  • Projektleitung bezüglich Aufbau der IT-Systeme und Infrastruktur für die AERO LLOYD Austria in Österreich
  • Optimierung der Telekommunikations-Infrastruktur
  • Mitarbeit bei Prozess-Optimierung im Bereich Technik (Flugzeug-Wartung) und optimiertem Einsatz des Materialwirtschafts- und Wartungsplanungssystems AMOS

1999 – 2002

  • technisch verantwortlich für die Einführung eines neuen Einzelplatz-(TOPIX) und Veranstalter- (TANGO) Verkaufssystems (Hardware, Software und Infrastruktur) unter ORACLE V8 und HP-UX V 11.0